Rückblick 2. Ausfahrt 2021 – Jeep & Chill am Heinzenberg

Trotz Wetterwarnung der Gefahrenstufe 3 rollte der Jeepclub Graubünden wagemutig ins Abenteuer. Unsere Fankis organisierten eine Jeep-Ausfahrt, welche schöner und gemütlicher nicht sein konnte. Wir genossen wunderschöne Panoramen, spannende Wege und eine sehr gute Zeit miteinander. Dieser Tag hat allen Mitgliedern spürbar gut getan. Die wenigen warmen, goldigen Sonnenstrahlen, welche ab und zu durch die Wolken drangen, waren ein Sinnbild für diese wunderbare Jeep-Ausfahrt, welche uns besonders in dieser etwas trübseligen Zeit wieder das Gefühl von Freiheit, Gemeinschaft und Glück bescherten. Wir danken an dieser Stelle unseren Mitgliedern fürs disziplinierte und freundschaftliche Mitmachen, den Organisatoren für die tadellose Umsetzung und Beni's Beizli für das super feine Abendessen und die nette Gastfreundschaft.


Jeepclub Graubünden – Sinn und Zweck – Vorteile

  • Zusammen ausfahren und Freude haben
  • Andere Jeep-Begeisterte kennenlernen
  • Technische Unterstützung untereinander
  • Geringer Zeitaufwand für max. 3 Vereinsausfahrten im Jahr
  • Kein Materialverschleiss – Kein Offroadclub
  • Rücksicht auf Natur und Umwelt
  • Unabhängiger privater Verein
  • Vergünstigungen bei der Ersatzteilbeschaffung

Die Vereinsmitglieder sind per Whatsapp vernetzt. Es gibt einen Guppen-Chat für den kameradschaftlichen Austausch und einen separaten Gruppen-Chat für technische Diskussionen zum Thema Jeep.

 



Vereinigung

Wir sind eine unabhängige Gemeinschaft von Jeepfahrern. Wir haben Freude an unseren Fahrzeugen und teilen diese miteinander.

 

Zeitaufwand

Der Jeepclub Graubünden veranstaltet jährlich 3 Ausfahrten. Wem das nicht genug ist, kann sich innerhalb der Gemeinschaft für weitere Fahrten oder Treffs verabreden.

Kameradschaft

Die Kameradschaft und das Miteinander stehen im Mittelpunkt des Vereins. Wir sind familien- und tierfreundlich. Wir unterstützen uns gegenseitig in technischen Belangen.



JCG on Facebook

JCG on Youtube