Rückblick Familientreff 2024

Bei schönstem Wetter trafen sich am Samstag 3.Februar Mitglieder des Jeep Club Graubünden in der Tegia da vaut in Domat /Ems.

 

Nach einem Begrüssungstrunk gings über zu einem reichhaltigen Racletteplausch mit anschliessendem mega feinem Dessert. Dabei genossen wir einen gemütlichen Tag mit vielen interessanten und anregenden Gesprächen.

 

Nochmals vielen Dank ans OK und an alle die dabei waren und zu dem gemütlichen Tag beigetragen haben.

 

Rückblick 3. Ausfahrt 2023

Bündner Grand Canyon 9. September 2023

 

 

 

Bei strahlend schönem Wetter trafen sich 20 Jeeper beim Carwash von Amando Maissen.

 

Nachdem wir uns mit Kaffee, O-Saft und frischen Gipfeli gestärkt haben hat uns Amando offiziell begrüsst und den Tagesablauf geschildert.

 

Um 09.30 Uhr starteten wir mit 10 Jeep und fuhren von Domat/ Ems via Reichenau, Bonaduz über das Versamer-Tobel wo wir einen kurzen Halt machten, um die schöne Kulisse zu bestaunen.

 

Weiter gings zum Bahnhof Versam in die Rheinschlucht zum Apéro.

 

Via Sagogn, Ilanz fuhren wir gemächlich nach Trin Mulin auf den Campingplatz, wo ein etwas abgelegener Platz zur Verfügung stand mit genug Platz für unsere Dachzelte, Wohnwagen und Camper.

 

So um 13.30 durften wir in einer kleinen, aber gemütlichen Runde einen feinen Spagetti Plausch mit anschliessendem Dessert geniessen.

 

Gestärkt mit Speis und Trank gings anschliessend zum Camp zurück wo wir unser Lager einrichteten und die Feuerstelle vorbereiteten. Amando hat fleissig Feuerholz gespalten.

 

Bei einem schönen Lagerfeuer, Lagerromantik, feinen Grilladen und guten Gesprächen haben wir den schönen Sommerabend genossen.

 

Am Sonntagmorgen gings ans Aufräumen. Nach einem Kaffee und Gipfeli gings an die individuelle

 

Heimreise.

 

 

 

Wir danken nachmals allen die zu diesem schönen Wochenende beigetragen haben.

 

Euer Vorstand

 

Rückblick 2. Ausfahrt 2023

Am Samstag 1. Juli 2023 trafen sich vor dem Hotel Parsen in Davos 51 gut gelaunte und motivierte Jeeper.

Nachdem wir Kaffee und Gipfeli genossen haben, begrüsste uns der Präsident und die Tour-Organisatorin Andrietta informierte uns über den Ablauf. Im Konvoi, welcher 28 Fahrzeuge umfasste, gings über den Flüelapass via Susch nach Zernez, von dort weiter Richtung Ofenpass. Auf der Passhöhe stärkten wir uns kurz mit einem Kaffee und schon gings weiter nach Tschierv, wo wir unser Biwak im Garten von Andrietta bezogen. Dafür nochmals herzlichen Dank.

Nach dem kurzen Aufstellen gings hungrig weiter nach Lü, wo wir ein feines Mittagessen in einer super Atmosphäre geniessen duften. Die Schwester von Andrietta hat uns mit Alphornmusik erfreut, und eine junge Frau hat uns mit schönen Liedern verwöhnt. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer in Lü.

Gestärkt stiegen wir in unsere Fahrzeuge und fuhren bei wundervollem Sommerwetter auf die Alp da Munt. Auf 2213 Metern genossen wir die prachtvolle Aussicht und genossen die kühle frische Kuhmilch. Einige Teilnehmer machten sich danach auf den Heimweg, der Rest fuhr zurück nach Tschierv wo wir uns für den Abend mit Grillplausch niederliessen. Bei Speis und Trank wurde viel gelacht und natürlich über Jeep gesprochen.

Am Sonntagmorgen nach dem wach werden und einigen Tassen Kaffee stiegen wir hungrig in unsere Jeep`s und fuhren auf 1843 Meter zum Berg Restaurant Hof Terza wo wir zu einem feinen Brunch empfangen wurden. Wir genossen das feine Essen, die Gastfreundschaft und natürlich die schöne Aussicht ins Münstertal. Nach und nach verabschiedeten sich immer mehr Jeeper und fuhren individuell zurück nach Hause.

 

Nochmals herzlichen Dank an Andrietta und Ihre Familie und Freunde, welche uns dieses unvergessliche Wochenende ermöglicht haben!

Rückblick Ausflug mit dem Heimzentrum Arche Nova

Am Samstag 13.5.2023 fand der Ausflug mit den Bewohnern der Arche Nova von Landquart statt. Um 09.00 haben wir die Bewohner samt den Betreuern abgeholt. Von Landquart über Chur, Thusis und Tiefencastel gings ins Sertig zum Walserhuus. Nach dem reichhaltigen Mittagessen fuhren wir via Klosters zurück nach Landquart. Schön war es und die Augen haben geleuchtet!

Rückblick 1. Ausfahrt 2023

Am Samstag, dem 29.04.2023, haben wir unsere 1. Ausfahrt durchgeführt. Das Ziel war das Autobau-Museum in Romanshorn. 38 Mitglieder haben teilgenommen. Anschliessend sind wir zum Grillplausch nach St. Margrethen gefahren.

Rückblick Wintertreff 2023

Am 21. Januar 2023 fand der Winteranlass im Beni's Beizli statt. Am Anlass haben über 50 Mitglieder teilgenommen.